Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

Website. Daten. SSL-Verschlüsselt.

Einzel-SSL-
Zertifikate

ALLE ANZEIGEN

Multidomain-
Zertifikate

ALLE ANZEIGEN

Wildcard-
Zertifikate

ALLE ANZEIGEN

Multidomain-Wildcard-
Zertifikate

ALLE ANZEIGEN

SICHERHEIT & DSGVO-KONFORMITÄT

Web-Zertifikate helfen Ihnen, die in der DSGVO verlangte Datensicherheit zu gewährleisten und einen höheren Sicherheitsstandard Ihrer Webseite zu etablieren.

VERTRAUEN & BESSERES RANKING

Zeigen Sie Ihren Kunden und Seitenbesuchern durch Verwendung von Web-Zertifikaten Ihre Seriosität. Lassen Sie sich von Suchmaschinen mit einem verbesserten Ranking belohnen!

WEB-ZERTIFIKATE FÜR VERSCHLÜSSELUNG

Web-Zertifikate dienen dem Schutz Ihrer Client-Server-Kommunikation durch starke Verschlüsselung der übertragenen Daten. Unbefugte können die Daten nicht mitlesen, da diese den Schlüssel zum Lesen der Daten nicht besitzen. Allerdings gibt es verschiedene Zertifikatstypen durch unterschiedliche Validierungstypen, wie Domainvalidierung, Organisationsvalidierung oder Erweiterte Validierung. Weitere Unterschiede können in der Anzahl der abgesicherten Webseiten liegen, denn es gibt Einzel-, Multidomain- sowie Wildcard-Zertifikate. Wir möchten Ihnen die Auswahl einfacher machen und haben daher den „SSL-Assistenten“ konzipiert. Beantworten Sie einfach einige, wenige Fragen und erfahren Sie, welches Zertifikat das Richtige für Sie ist.

ZUM SSL-ASSISTENT

Zertifikate im Überblick

Einzel-SSL-Zertifikate – PSW GROUP

Einzel-SSL-Zertifikate

Eine Domain - ein Einzelzertifikat: Schützen Sie Ihre Domain zuverlässig mit einem Einzel-SSL-Zertifikat. Entdecken Sie die namhaften Anbieter in unserem ausgewählten Portfolio und überzeugen Sie sich von unseren Services.

Beispiel: www.domain.de

Multidomain-Zertifikate – PSW GROUP

Multidomain-Zertifikate

Multidomain-Zertifikate sind eine günstige Alternative dazu, mehrere Einzelzertifikate zu erwerben. Multidomain-SSL-Zertifikate sind die richtige Wahl für Sie, wenn Sie unterschiedliche Domains mit einem Zertifikat sichern möchten.
Beispiel: www.test-beispiel.com, beispiel.de, www.shop.beispiel.com und www.noch-ein-beispiel.de

Wildcard-Zertifikate – PSW GROUP

Wildcard-Zertifikate

Möchten Sie eine Domain mit Subdomains absichern, sind Wildcard-Zertifikate Ihre Wahl. Ein Wildcard-SSL-Zertifikat schützt beliebig viele Subdomains Ihrer Domain.

Beispiel: *.beispiel.de
 

Multidomain-Wildcard-Zertifikate – PSW GROUP

Multidomain-Wildcard-Zertifikate

Sie betreiben mehrere Domains mit verschiedenen Subdomains? Dann finden Sie mit unserer Auswahl an Multidomain-Wildcard-Zertifikaten die beste Kombination aus den verschiedenen Varianten der SSL-Welt.
Beispiel: www.test-beispiel.com, beispiel.de, www.shop.beispiel.com und www.noch-ein-beispiel.de, *.beispiel.de

Sicherheit, Service und Expertise

Bei uns erwerben Sie nicht nur ein Web-Zertifikat. Sie setzen auf Sicherheit, Service und Expertise: Unsere zertifizierten Experten unterstützen Sie vom Kauf über die Installation bis zur Erneuerung Ihres Web-Zertifikats. Sie erhalten bedarfsgerechte Beratung, sichere SSL-Zertifikate nach aktuellem Stand der Technik und Services, die über den Standard hinaus gehen. Sichern Sie sich diese Vorteile jetzt!

KONTAKTIEREN

Arten der Validierung von Website-Zertifikaten

Domainvalidierte SSL-Zertifikate

Domainvalidierte (DV) SSL-Zertifikate werden zügig ausgestellt und sind günstig. Das DV-SSL-Zertifikat bestätigt Besuchenden, dass der Datenverkehr mit effizienten Schlüsselstärken verschlüsselt ist. Die Validierung erfolgt über die WHOIS-Daten sowie über die E-Mail-Adresse der zu schützenden Top-Level-Domain.

Domainvalidierte Web-Zertifikate erfüllen die erforderlichen Mindeststandards für eine sichere SSL-Verschlüsselung. Das domainvalidierte SSL/TLS-Zertifikat trifft keine Aussage über den Domain-Inhaber. Damit sind DV-Zertifikate ideal für kleinere Web-Projekte wie Blogs, Webseiten von Start-ups oder kleinen Unternehmen.

Organisationsvalidierte SSL-Zertifikate

Hinter dem Begriff "Organisationsvalidierung" verbirgt sich eine ausführlichere Authentifizierung des Zertifikatinhabers. Als Domaininhaber verifizieren Sie sich gegenüber der Zertifizierungsstelle zumeist durch den Handelsregisterauszug oder einen anderen Gewerbenachweis. Hierbei werden Sie von unseren Experten unterstützt.

OV-SSL-Zertifikate zeigen Besuchern beim Klick auf die Zertifikatsinformationen den Domaininhaber an, was Vertrauen in die Echtheit Ihrer Seite schafft. Organisationsvalidierte SSL-Zertifikate empfehlen sich für kleinere bis mittlere Unternehmen und Web-Projekte.

 

Extended Validation-Zertifikate

SSL-Zertifikate mit erweiterter Validierung (Extended Validation, EV) werden für mittlere bis große Unternehmen bzw. Web-Projekte eingesetzt, bei denen die derzeit vertrauenswürdigste Verschlüsselungsmethode für die nötige Sicherheit sorgen soll.

Die PSW GROUP prüft den Antragsteller umfangreich - mitunter durch den Handelsregisterauszug und telefonischen Kontakt. Durch diese erweiterte Validierung wird sichergestellt, dass der Antragsteller tatsächlich der Seiteninhaber ist. In der Folge gelingt es, Fake-Websites wie Phishing-Sites einfacher zu unterbinden. Website-Besuchende erhalten mit Klick auf die Zertifikatinformationen Namen und Daten des Website-Inhabers, was das Vertrauen in Ihre Website steigert.

Mit diesen namhaften Partnern überzeugt unser Portfolio:

Schnelle Einbindung mit dem SSL-Installationsservice

Ihre Unterstützung ist unser Kerngeschäft - unsere Expertise ist die IT-Sicherheit. Von unserem Installationsservice profitieren Sie doppelt: Unsere Experten installieren Ihr Web-Zertifikat sicher auf Ihrem Server. Sie können Ihre Energie in Ihre Prozesse investieren, ohne zeitraubendes Einarbeiten in technische Details. Gerne können Sie hierbei einen Termin mit uns vereinbaren, der Ihnen besonders gut passt.

Installationsservice kontaktieren

Wunschtermin vereinbaren

Installation per Remote-Session

Fertig installiertes SSL-Zertifikat

Fragen und Antworten rund um Website-Zertifikate

Im folgenden FAQ-Bereich erhalten Sie hilfreiche Antworten zu den häufigsten Fragen rund um Web-Zertifikate.

Wie funktioniert ein Web-Zertifikat?

Ihr SSL-Zertifikat sichert Ihre Online-Kommunikation durch Verschlüsseln des Datenverkehrs ab. Website-Zertifikate liefern durch die Verifizierung durch eine vertrauenswürdige Drittpartei (Zertifizierungsstelle) Identifizierungsinformationen, was das Vertrauen in Ihren Webauftritt stärkt, zur Suchmaschinenoptimierung beiträgt und Sicherheit der übertragenen Daten ermöglicht.

Ist ein Web-Zertifikat Pflicht?

Es existiert kein Gesetz, das ein Web-Zertifikat im Wortlaut vorschreibt. Vorgeschrieben sind in § 13 TMG sowie Art. 32 Abs. 1 DSGVO jedoch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen nach aktuellem Stand der Technik. SSL/TLS-Verschlüsselung wird in beiden Gesetzen als Beispiel einer solchen Maßnahme explizit genannt. Heißt: Im Falle einer Datenpanne kann Verschlüsselung Bußgelder mindern.

Wie stärken Web-Zertifikate das Vertrauen in meine Website?

Das Web-Zertifikat enthält Informationen zum Website-Inhaber, die durch eine vertrauenswürdige Zertifizierungsstelle verifiziert wurden. Besuchende der Seite können sicher sein, dass sie auf eine seriöse Seite zugreifen. Dabei bietet Extended Validation den höchsten Verifizierungsstandard. Trust-Siegel steigern das Vertrauen Ihrer Interessenten, die auf Identifikationsinformationen zur Website zugreifen können.

Welche Arten von Web-Zertifikaten gibt es?

Je nachdem, wie der Webauftritt organisiert ist, gibt es verschiedene Typen von Web-Zertifikaten: Einzel-SSL-Zertifikate für einzelne Domains, Multidomain-Zertifikate zum Absichern mehrerer Domains mit nur einem SSL-Zertifikat, Wildcard-Zertifikate, mit denen Sie beliebig viele Subdomains Ihrer Domain schützen sowie Multidomain-Wildcard-Zertifikate als Kombination.

Wie lange dauert die Validierung für ein Web-Zertifikat?

Es gilt: Je aufwendiger die Validierung (Identitätsprüfung), umso mehr Sicherheit für Ihre Website und umso länger die Wartezeit auf Ihr Web-Zertifikat. Domainvalidierte (DV) Website-Zertifikate werden binnen weniger Minuten ausgestellt. Organisationsvalidierte (OV) und Extended Validation (EV) SSL/TLS-Zertifikate stehen innerhalb von wenigen Arbeitstagen bereit. Dies ist auch davon abhängig, ob Sie alle relevanten Informationen bei uns eingereicht haben.

Welches Web-Zertifikat brauche ich?

Domainvalidiertes Web-Zertifikat: Die richtige Wahl für Kleinstprojekte ohne User-Kontakt. Organisationsvalidiertes Web-Zertifikat: Kleine bis mittlere Webprojekte mit Kontaktformularen. Erweitert Validiertes Web-Zertifikat für sicherheitsrelevante und große Webprojekte wie Shops, soziale Netzwerke oder Zahlungsdienstleistungen.

Was ist eine Zertifizierungsstelle?

Eine Zertifizierungsstelle (Certificate Authority, CA) ist eine Drittstelle, die das Zertifikat ausstellt und ggf. die Validierung durchführt. Dafür ist es notwendig, dass möglichst viele moderne Browser der CA vertrauen: Nur so kann die Website korrekt verschlüsselt und ordnungsgemäß im Browser angezeigt werden.

Was ist ein öffentlicher und privater Schlüssel?

Die Kryptografie, also die Verschlüsselung, ist ein mathematischer Vorgang, bei dem Informationen erst kodiert, dann dekodiert werden. Das Schlüsselpaar von Web-Zertifikaten, bestehend aus einem öffentlichen sowie einem privaten Schlüssel, wird zur Kodierung und Dekodierung des Datenverkehrs eingesetzt. Der auf dem Server installierte private Schlüssel mit dem Code darf keinesfalls weitergegeben werden. Der öffentliche, ins Web-Zertifikat integrierte Schlüssel zum Dekodieren wird an die Webbrowser weitergegeben.