S/MIME-ZERTIFIKATE

Die Absicherung der eigenen E-Mail-Kommunikation ist für Unternehmen das A und O, um den Abfluss sensibler Daten zu vermeiden. Denn obgleich der Kommunikationskanal E-Mail häufig schon fest in viele Unternehmensprozesse integriert ist, bleibt er anfällig für Manipulationen und unbefugte Zugriffe durch Dritte. Die Sicherstellung der Identität aller beteiligten Kommunikationspartner und die konsequente Verschlüsselung der Kommunikationsinhalte sind demnach unabdingbar, um Vertraulichkeit in der E-Mail-Kommunikation zu gewährleisten. Hierfür stellen wir Ihnen nicht nur unsere langjährige Expertise zur Seite, sondern geben Ihnen mit unseren S/MIME-E-Mail-Zertifikaten zugleich die richtigen technologischen Lösungen an die Hand.

S/MIME steht dabei für Secure / Multipurpose Internet Mail Extensions und ist ein weltweit etablierter Standard für die Verschlüsselung von E-Mails. Die entsprechenden Zertifikate basieren auf einem hybriden Kryptosystem und ermöglichen zudem eine zuverlässige Clientauthentifizierung, in dem sie die validierten Identitäten ihrer Inhaber ausweisen. Demnach können mit den S/MIME-E-Mail-Zertifikaten Inhalte einer E-Mail nicht nur zuverlässig vom Absender verschlüsselt werden, sondern es ist zugleich sichergestellt, dass sie auch nur vom berechtigten Empfänger wieder entschlüsselt werden können.

Um Ihnen eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen, sicheren S/MIME-Zertifikaten bieten zu können, arbeiten wir mit den namhaftesten Zertifizierungsstellen zusammen: Darunter unsere Partner Comodo, GlobalSign und Certum. Zudem findet sich damit für all Ihre Anforderungen die passende Lösung in unserem Portfolio: Von der Personen- (Class 3 Validation) und E-Mail-Adressen-bezogenen Ausstellung (Class 1 Validation) der S/MIME-Zertifikate über Team- und Gatewayzertifikate als Sonderformen bis hin zum Betrieb eines eigenen Zertifizierungsservers.